Samba in Aichach Nachdem im Herbst 1993 ein Volkshochschulkurs Sambatrommeln in Aihttps://www.latin-rhythm.de/wp-admin/edit.phpchach sehr erfolgreich lief und die Teilnehmer einfach nicht bis zum nächsten Semester warten wollten, wurde Anfang des Jahres 1994 kurzerhand die Band Pica-Pau gegründet. Gleich von Anfang an war die Motivation riesig. Deshalb waren auch schon nach wenigen Monaten Promofotos nötig, die in der Werbung für die […]

Nach der Übergangslösung Schreinerei war der erste “richtige” Probenraum für die Trommler von Pica-Pau im Jugendzentrum Aichach.

Drei Tage Sambatrommeln Nachdem wir 1993 bei einem DGB-Workshop drei Tage fast ununterbrochen getrommelt haben, alle umliegenden Workshops wie Yoga und Meditation sich ins letzte Eck des Camps verzogen haben, stand das Motto des Abschlussauftritts fest: “Uli + die Nervensägen”. Vermutlich hatten wir die Sonnenbrillen auf, um nicht erkannt zu werden. gegrooved hat es nach den […]

Erste Samba-Workshops gab es schon im Juli 1992 zum Beispiel beim DGB in Königsdorf an der Tschechischen Grenze  

Die erste Latin Rhythm-Gruppe war Vaca Loca. Damals hieß Vaca Loca noch “A Weng a Chola”, was auch immer das bedeuten mag. Geprobt wurde in einer Gärtnerei in der Nähe von Langerringen.