Sommernachtsfest am Samstag 21.7.2018 im Europapark in Rust und Pimento war mit ihrer Show mittendrin.
Alle lieben den Europapark! Wegen der Shows auf höchstem Niveau, natürlich wegen der Achterbahnen und sonstigen Attraktionen. Da war es eine Ehre für Pimento, dort mit ihren Trommeln auftreten zu dürfen.

Showtime

Eine Stunde Zeit von 10 bis 11 Uhr morgens im französischen Viertel, direkt neben dem “Turm”, dem Euro-Tower. Nicht unbedingt die Hauptbühne, aber wir haben doch genügend Aufmerksamkeit erregt, um uns beim Publikum gegen hunderte andere Attraktionen zu behaupten. Die Pimento-Trommelshowstücke mit ihren akrobatischen Einlagen zogen nicht nur Trommelfans an und die Sängerinnen Bianca und Claudia hatten mit brasilianischen und selbstkomponierten Stücken das Publikum gleich im Griff.

Flugzeuge mit Pedalantrieb und der Silverstar

Irgendwie ist das schon sehr crazy, wenn man auf der Bühne steht, man nach oben schaut und ein “Flugzeug” mit Pedalantrieb und winkenden Passagieren vorbeifliegt. Dann wieder die Jim-Knopf-Lokomotive, wegen der das Publikum kurz zur Seite treten muss. Und die Steampunks gegenüber, die dann immer wieder mal mitklatschen. Außergewöhnliches Ambiente. Nach einer Zugabe war dann die Show nach einer Stunde vorbei und alle stürzten sich ins Getümmel. Silverstar, Bluefire, Arthur, Voletarium und das Musical Rulantica, die Flamencoshow El Rincon und die Eislaufshow waren die Favoriten.

Pimento blieb dann bis nach dem Feuerwerk um 23 Uhr.

Pimento passt in das Ambiente ja wunderbar hinein.