Uniao-do-Samba-Mitglieder aus München, Augsburg und Kempten trafen sich auf Initiative von Sambista Reinhart, der in der Nähe wohnt, am 6. Juni 2015 in Kempten. 

Am “Tag der Musik” spielten sie an der bekanntesten Einkaufs-Mall Kemptens, dem Forum Allgäu, ihr Sambaprogramm.
Der Veranstalter hat Uniao do Samba den August-Fischer-Platz zugewiesen und mit zwei anderen Musikgruppen verschiedenster Stilrichtungen wurde der Platz von 10 Uhr bis 15 Uhr zu einer riesigen Freilichtbühne.

Tolle Gesangsstücke mit der charismatischen Sängerin

Das Sahnehäubchen unserer Sets aus Batucada und Reaggae-Grooves war, wie immer, der Gesang von Claudia mit ihrer Tochter Alena am Keyboard.  Das liess selbst die zahlreich in der Stadt flanierenden  Musiker aufhorchen, und die Zuhörer gaben reichlich Münzen in den Spendenhut.

Gelungenes Spendensammeln

Insgesamt spielten in der Kemptener Altstadt 150 Musiker in 30 Gruppen an verschiedenen Plätzen. Dabei wurde ein Betrag von 7.531,91 Euro eingespielt und vom Veranstalter an die Flüchtlingshilfe der Diakonie in Kempten übergeben.

Reinhart